Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung für den Online-Shop unter der URL „http://www.crawlster.de“ sowie für seine Unterseiten (im Folgenden: Crawlster).Betrieben wird Crawlster durch Lengowski Engineering, Inhaber: Dipl. Ing. Rudolf Lengowski, c/o Haus Neuilly, Sedanstraße 35, 50668 Köln, E-Mail: info@crawlster.de, Telefon: +49 (0)221-1208725

Über den Online-Shop werden 4x4 RC-Modellfahrzeuge sowie LenkSysteme zum eigenen Einbau vertrieben. Crawlster empfiehlt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die weiteren Rechts- und Vertragstexte zur Dokumentation des jeweiligen Geschäftsvorfalls eigenständig auszudrucken oder abzuspeichern. Eine umfassende Speicherung der Vertragstexte zum jeweiligen Geschäftsvorfall findet durch Crawlster nicht statt.

1. Geltungsbereich, Begriffsdefinitionen und Kontaktmöglichkeiten:
1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die der Kunde mit Crawlster über die in diesem Online-Shop dargestellten Waren abschließt.

1.2 Einer Einbeziehung eigener Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist Abweichendes ausdrücklich und schriftlich mit dem Kunden vereinbart worden.

1.3 Unter „Kunde“ im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich Verbraucher im Sinne des § 13 BGB zu verstehen.

1.3.1 Ein Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.3.2 Händler und Zwischenhändler werden gebeten bei Interesse persönlich mit dem Verkäufer über die angegebene Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in Kontakt zu treten und nicht das Online-Bestellformular zu nutzen.

1.4 Unter Waren im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind alle Produkte und Leistungen zu verstehen, die bei Crawlster erworben werden können.

1.5 Eine Kontaktaufnahme mit Crawlster kann per Post über die ladungsfähige Anschrift Lengowski Engineering, Haus Neuilly, Sedanstraße 35, 50668 Köln sowie per E-Mail: info@crawlster.de oder Telefon: +49 (0)221-1208725 erfolgen.

2. Regelungen zum Vertragsschluss:
2.1 Die von Crawlster im Online-Shop dargestellten Waren/Dienstleistungen stellen keine rechtlich bindenden Angebote zum Vertragsabschluss dar, sondern dienen der Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines verbindlichen Vertragsangebotes (sog. invitatio ad offerendum/Einladung zur Abgabe eines Angebotes).

2.2 Die rechtsverbindliche Abgabe des Kaufangebotes durch den Kunden erfolgt über die jeweils im Warenkorb befindlichen Artikel durch das Anklicken des Button zahlungspflichtig bestellen. An dieses Kaufangebot ist der Kunde 14 Tage ab Abgabe der Bestellung gebunden. Ein Kaufangebot kann durch den Kunden ebenfalls per E-Mail abgegeben werden. Crawlster ist bis zur Annahme berechtigt, das Kaufangebot des Kunden abzulehnen.

2.3 Der Vertrag kommt erst mit Zugang der Annahmeerklärung durch Crawlster zustande. Unmittelbar nach Eingang der Bestellung durch den Kunden, wird durch Crawlster eine Bestellbestätigung an die durch den Kunden hierfür hinterlassene
E-Mail-Adresse gesendet. Diese Bestellbestätigung dient ausschließlich der Dokumentation der Bestellung und der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten durch Crawlster gemäß § 312g Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB, stellt jedoch keine Vertrags-
annahme durch Crawlster dar. Die Annahmeerklärung des Vertrages durch Crawlster erfolgt vielmehr ausdrücklich in Textform im Rahmen der Versandbestätigung. Spätestens jedoch wird die Annahme des Vertrages durch den Versand der Ware an den Kunden erklärt.

3. Detaillierte Beschreibung des Bestellprozesses:
Gemäß § 312i Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BGB i.V.m. Art. 246c Nr. 1 EGBGB sind durch LENGOWSKI / ENGINEERING (crawlster®) dem Kunden die einzelnen technischen Schritte zur Verfügung zu stellen, die zum Vertragsschluss führen:

3.1 Klickt der Kunde auf einer der Produktbeschreibungs-Seiten (BTA, 4S, 4Wd) auf den gelben Button „Jetzt bestellen“, so wird er auf die „shop“-Seite mit den angebotenen Produkten weitergeleitet. Alternativ kann er oben im Kopfmenue auf den Link „shop“ klicken, um ebenfalls das Produktangebot zu erreichen.

3.2 Auf der „shop“-Seite wählt er die Produkte aus, die er bestellen möchte, indem er bei dem entsprechenden Produkt den Button „In den Warenkorb“ klickt. Alternativ zum Direktvertrieb nach Deutschland findet der Kunde weiter unten eine Reihe weiterer Vertriebspartner für Deutschland, Österreich, Schweiz und die U.S.A., bei denen er crawlster-Produkte bestellen kann.

3.3 Alle Seiten zeigen oben rechts das Symbol eines Warenkorbes. Durch Klick auf dieses Symbol gelangt man zur „Warenkorb“-Seite, auf der die/das zwischenzeitlich ausgewählte/n Produkt/e mit ihren Stückzahlen, Einzel- und Gesamtpreisen, sowie Mehrwertsteuer-Anteilen und ggf. Versandkosten aufgeführt sind. Gleichzeitig werden auf der „Warenkorb“-Seite in einem schwarz/grauen Balken die insgesamt vier (4) Schritte des Kaufprozesses dargestellt. Mit Klick auf den grauen Button „Nächster Schritt“ wird der Kunde weitergeleitet (vom 1. Schritt: „Warenkorb“) zur Seite „Rechnungs- und Lieferadresse“.

3.4 Auf dieser Seite wird der Kunde gebeten, seine Rechnungs- /Lieferadresse anzugeben (2. Schritt: Adresse eingeben). Alle mit rotem Stern markierten Felder sind Pflichtfelder, die zu einer ordnungsgemäßen Abwicklung notwendig sind. Insoweit er nicht bestellen möchte kann er jederzeit den Bestellvorgang abzubrechen, die Seite zu verlassen oder neu zu beginnen. Mit Klick auf den grauen Button „Nächster Schritt“ wird der Kunde weitergeleitet zur Seite „Zahlungsmethode auswählen“.

3.5 Auf der Seite „Zahlungsmethode auswählen“ (3. Schritt: Bezahlen) hat der Kunde die Möglichkeit, per Radio-Button zwischen den Zahlungsmethoden „PayPal“ und „Vorkasse“ auszuwählen. Mit Klick auf den grauen Button „Nächster Schritt“ wird der Kunde weitergeleitet zur „Bestätigen-Seite“.

3.6 Auf der „Bestätigen“-Seite (4. Schritt: Bestätigen) erhält der Kunde nochmals eine Übersicht auf welcher der Kunde seine Bestelldaten nochmals zusammengefasst kontrollieren bzw. ändern kann. Insoweit er nicht bestellen möchte, hat der Kunde auch hier die Möglichkeit, den Bestellvorgang abzubrechen, die Seite zu verlassen oder neu zu beginnen. Mit einer Checkbox wird der Kunde gebeten, die AGBs und Widerrufserklärung zu lesen und zu azeptieren.

3.7 Mit Klick auf den grauen Button „Kaufen“ wird der Kunde, der zuvor PayPal als Zahlungsmethode ausgewählt hat, weitergeleitet zum integrierten PayPal-Bezahlprozess, dessen Schritte ihm als PayPal Kontobesitzer vertraut sind. Kunden, die zuvor „Vorkasse“ als Zahlungsart gewählt haben, erhalten automatisch ein Mail mit der Kontoverbindung. PayPal- und Vorkasse-Käufer erhalten zum Abschluss der Verkaufsprozesses automatisch eine „Bestellvorgang abgeschlossen“-Meldung, sowie eine Bestellbestätigung per Mail mit allen relevanten Vertrags- und Zahlungsdaten.

3.8 Der Kunde kann den Einkauf nun fortsetzen oder auch den Online-Shop verlassen.

4. Eigentumsvorbehalt: Die Ware verbleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum von LENGOWSKI / ENGINEERING.

5. Pflichten des Kunden:
5.1 Der Kunde versichert, volljährig zu sein und alle für die Durchführung des Vertrages benötigten Angaben wahrheitsgemäß zu machen und gegebenenfalls alle für die Vertragsbeziehung relevanten Veränderungen, insbesondere einen Wohnsitz- oder Namenswechsel unverzüglich mitzuteilen.

6.2 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail im Rahmen einer automatisierten Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat daher zur Bestellabwicklung eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben, unter welcher die von Crawlster versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere obliegt es auch dem Kunden dafür zu sorgen, dass der Zugang der von Crawlster versandten E-Mails nicht durch den Einsatz eines SPAM-Filters oder ähnlicher technischer Einrichtungen beeinträchtigt wird. Es wird empfohlen die Absenderadresse von Crawlster (info@crawlster.de) in das Kontaktbuch aufzunehmen, um den Zugang zu gewährleisten.

7. Preise, Zahlungsbedingungen und Rückerstattung:
7.1 Die angegebenen Preise im Online-Shop von Crawlster sind Gesamtpreise (Endpreise), d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Zu beachten ist, dass bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union im Einzelfall weitere Kosten anfallen können, insbesondere Steuern, Abgaben und Zölle.

7.2 Crawlster bietet die folgenden - für den Kunden kostenfreien - Zahlungsweisen an:
- Zahlung per Vorkasse an die in der Auftragsbestätigung bekanntgegebene Bankverbindung
- Zahlung per PayPal im Rahmen des automatisierten Zahlungsprozesses bei ausgewählter Zahloption „PayPal")

8. Liefer- und Versandbedingungen:
8.1 Die Ware wird geliefert, sobald der Rechnungsbetrag bei Crawlster gutgeschrieben ist. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege über die Deutsche Post AG (Briefsendungen) bzw. DPD (Paketsendungen) und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Lieferfrist beträgt regelmäßig ab Eingang der Zahlung bei der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth, bzw. alternativ beim Zahlungsdienstleister PayPal 3 Werktage. Für den Fall, dass eine längere Lieferzeit absehbar ist, wird Crawlster sie unverzüglich nach Kenntnis hierüber informieren.

8.2 Bei der Bestellabwicklung ist die vom Kunden angegebene, ggf. im Kunden-Account vermerkte Anschrift Lieferanschrift maßgeblich.

8.3 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an Crawlster zurück, wobei der Kunde grundsätzlich die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde nur vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass Crawlster ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte oder wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht nach Ziff. III. 1. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausübt.

8.4 Ein Beschaffungsrisiko wird von Crawlster nicht übernommen. Crawlster ist nur zur Lieferung aus dem Warenvorrat und der beim Lieferanten bestellten Ware verpflichtet. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn trotz eines verbindlichen Rechtsgeschäfts Crawlster selbst nicht richtig und rechtzeitig von seinen Lieferanten beliefert wird, Crawlster diesen Umstand nicht zu vertreten hat und der Kunde hierüber unverzüglich durch Crawlster informiert wurde. Bei einer solchen Nichtverfügbarkeit der Ware werden eventuelle Vorauszahlungen auf eine von dem Kunden anzugebenden Bankverbindung unverzüglich erstattet.

9. Mängelhaftung:
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Dieses bedeutet, dass dem Kunden in erster Linie Nacherfüllung zusteht, also die Lieferung einer gleichen mangelfreien Ware oder die Mangelbeseitigung. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Kunde auch berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Kaufvertrag zurückzutreten.

10. Urheberrechte:
Crawlster hat an Bildern, Filmen und Texten dieses Internetauftritts urheberrechtlich geschützte Rechte. Eine Verwendung dieser Bilder, Filme und Texte durch Dritte bedarf daher einer ausdrücklichen Zustimmung von LENGOWSKI / ENGINEERING.

11. Datenschutz:
Der Schutz der Privatsphäre ist Crawlster bei der Verarbeitung der persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung der vom Kunden erhobenen Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten. Die vom Kunden beim Anlegen des Kunden-Accounts und der Vornahme von Bestellungen angegebenen Daten werden vor allem zur Bestellabwicklung, der Warenauslieferung und der Zahlungsabwicklung durch Crawlster verarbeitet. Weitere Informationen und Details zum Datenschutz sind abrufbar unter „http://www.crawlster.de“

12. Anwendbares Recht und Vertragssprache:
12.1. Der Vertrag nach Maßgabe dieser AGB unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Staates.

12.2. Die Vertragssprache ist deutsch.

13. Verhaltenskodex:
Crawlster hat sich keinen Verhaltenskodizes im Sinne Art. 246a § 3 Nr. 5 EGBGB unterworfen.