...das weltweit erste HighEnd BTA LenkSystem für den Axial WRAITH


Die Realisierung einer (BTA) Behind-The-Axle-Konzeption für den Axial WRAITH galt bislang als schwierig  bis unmöglich. 

crawlster®LenkSysteme hat die Herausforderung angenommen und einen völlig neuen Ansatz realisiert.

 

Nach über 15-monatiger Entwicklungszeit ist es nun so weit: crawlster®LenkSysteme präsentiert den crawlster®4Wd.



*unter Verwendung von Axial AR60 OCP Achsen Kardan-Antriebswellen (AX 30779 / AX 30780) oder Vanquish Products WRAITH VVD V1-HD (VPS 07370)

Das crawlster®4Wd-Konzept

Eine linear geführte Behind-The-Axle Anlenkung mit kurzen Gelenkarmen erlaubt schier unglaubliche Lenkwinkel* bei kurzen Wegen und erzeugt in intelligentem Zusammenwirken mit speziell dimensionierten Knuckle-Anlenkungen einen positiven Ackermann-Effekt: das kurveninnere Rad lenkt jetzt stärker ein, als das kurvenäußere.



RC-SCALERS testen den crawlster®4Wd

Den Modellbauenthusiasten von RC-SCALERS - einer kleinen Gruppe von Top-SemiScale Modellbauern ist es nicht egal, wie die DInge funktionieren. Christian hat sich deshalb jetzt einmal den crawlster®4Wd vorgeknöpft und kommt zu einem eindeutigen Ergebnis:

„…Lenkeinschlag des kurveninneren Rades, deutlich mehr als 45° ...gewaltiger Unterschied zu vor dem Umbau, das Schieben über die Vorderachse ist praktisch weg, der Wendekreis deutlich kleiner…mein WRAITH-Kumpel (...) war total von der Rolle als er die Performance gesehen hat...“


Das positive Urteil dieser hochkarätigen Modellbauer freut uns sehr: rc-scalers.de



crawlster®4Wd – beim Recon G6 in Italien

Michael von CrazyCrawler: „...jetzt konnte ich auch mal die ...(4Wd) ... Lenkung in Italien beim G6 fahren. Sehr schön. Top Performance…




crawlster®4Wd – Einbau & Review

der deutschsprachige Top-Modellbaublog präsentiert das neue und weltweit einzigartige crawlster®4Wd LenkSystem. Gery stellt in diesem umfassenden Beitrag die Eigenschaften und Vorteile des crawlster®4Wd LenkSystems ausführlich vor und geht dabei – zusammen mit Roman – auf Details zur Montage an einem CrazyCrawler Wraith Showcar ein.



Alle crawlster®LenkSysteme bieten:

Problem
Die Standard-Lenkungen einiger der verbreitetsten 4x4 Scale-Crawler Modelle weisen konstruktionsbedingt einen negativen Spurdifferenzwinkel (Ackermann) auf. Dies führt in der Praxis zu einem z.T. unvorteilhaften Kurvenverhalten mit permanentem „Schieben“ über das kurvenäußere Rad. Zusätzlich beeinträchtigen Lenkstangen vor der Achse die Bodenfreiheit und den Scale-Look vorbildähnlicher 4x4-Fahrzeuge.

Lösung
crawlster® LenkSysteme beheben diese Probleme durch konstruktiv optimierte Anlenkungen – das kurveninnere Rad lenkt jetzt jeweils korrekt / stärker ein als das kurvenäußere – und schaffen hierdurch ein deutlich verbessertes Kurvenverhalten und mehr Wendigkeit im Gelände. Ohne Lenkstangen vor der Achse.